Bild/Logo
Angebot des Monats
Aktionsangebote
Heizung - Klima - Sanitär
ETU-Planer-Pakete
ETU-Planer Nutzungslizenzen
Simulation - PV - Solar
Energie - Nachweise
Kaufmännische Software
Homepage
Schülerpakete

WP-Simulation 3D PLUS & PV-Simulation 3D PLUS

- Aktionsangebot-

Artikelnummer: SW-DUMMY-SHOP-S

950,81 €

St.


inkl. 19,00 % MwSt.



PV-Simulation 3D PLUS Vollversion:


Grundfunktionen
Herstellerunabhängige Simulationssoftware zur
Planung und Auslegung von Photovoltaik-Anlagen
(Klimadaten Deutschland)
Grundfunktionen
Inklusive CAD-Modul
Assistent zur Schnellkalkulation von Stromertrag und Wirtschaftlichkeit
Anlagenplanung am 3D-Gebäudemodell, Dachpläne mit Bemaßung und Verschaltungsplan
Visuelle Verschattungs-Simulation als Planungshilfe
Simulation Batterie-Speicher
Optionale Berechnung mehrerer Dachflächen in einem Projekt
Umfangreiche und editierbare Modul- und Wechselrichterdatenbank inkl. Filterfunktion
Wirtschaftlichkeitsberechnung (inkl. Risikoanalyse und variabler Finanzierungsberechnung)
Visuelle Dachbelegung per Gebäudefoto in Verbindung mit Foto-Aufmaß Professional
Frei wählbare und editierbare Nutzungsprofile für die detaillierte Berechnung der Strom-Eigennutzung
Import von Lastgängen mit CSV-Dateien
Berechnung des Energieertrags einer Photovoltaikanlage nach DIN V 18599-9
Schnittstelle zum „Energieberater“- Übernahme der Daten zur Anrechnung für den Energieausweis



WP-Simulation 3D PLUS:


Grundfunktionen
Inklusive CAD-Modul
Simulation der Jahresarbeitszahl
Berechnung der Wirtschaftlichkeit
Bedarfsbestimmung: Bestimmung des Heizenergiebedarfs anhand von Gebäudedaten, Gebäudenutzung und klimatischen
Bedingungen
Frei wählbare und editierbare Nutzungsprofile u.a. für den Sollwert der Heizung und des Warmwassers
Direktes Anlegen von Nutzungszonen in HottCAD
Import von Lastgangprofilen mit CSV-Import
Auslegung von Luft/Wasser-Wärmepumpen, Wasser/Wasser-Wärmepumpen und Sole/Wasser-Wärmepumpen entsprechend
den klimatischen Bedingungen
Simulation der (freien und aktiven) Kühlung durch umkehrbare Wärmepumpen
Einbindung mehrerer unterschiedlicher Wärmepumpen (mit verschiedenen Quellen) möglich
Primäre und sekundäre Einbindung eines Heizkessels möglich
Einbindung vom Überströmventilen und Vorlaufabsenkungen
Übernahme von PV-Simulation-Berechnungsergebnissen für kombinierte Simulationsbetrachtung
Stundenweise Ergebnisdarstellung von Bedarf, Temperaturen, Verbrauch, Leistung u v. m.