TGA Heizlast 3D PLUS Vollversion

TGA Heizlast 3D PLUS Vollversion

Software zur Berechnung der Heizlast nach der neuen DIN/TS 12831-1:2020-04

Alle erhältlichen Versionen

Preise zzgl. gesetzl. MwSt





Integrierte CAD: HottCAD zur schnellen Erfassung oder Übernahme von Gebäudedaten und -plänen
Berechnung der Heizlasten von Räumen, Wohneinheiten und Gebäuden nach DIN/TS 12831-1:2020-04
Raumprofile nach DIN/TS 12831-1:2020-04 mit Raumtemperaturen und Luftwechselrate hinterlegt
Erstellung von benutzerdefinierten Raumprofilen
Normkonforme Ausdrucke zum einfachen und schnellen Nachweisen bzw. Dokumentieren der Rechenergebnisse
Import und Export von PDF und DWG/DXF-Dateien

Die Berechnungen in den jeweiligen Anwendungen können herstellerspezifisch oder herstellerneutral stattfinden.
Spezifische Herstellerdaten stehen nur mit gültigem Software-Pflegevertrag bzw. Nutzungsvertrag zur Verfügung.
Ohne Software-Pflege-/Nutzungsvertrag stehen neutrale Herstellerdatensätze zur Verfügung.

Vorteile 3D PLUS

Inkl. Datenaustausch zu weiteren 3D PLUS Modulen.
Übernahme von bereits gezeichneten Projekten.
Einheitliche Projektverwaltung.


Betriebssystem (64-Bit)
Windows 7, 8 (ausgenommen Windows RT) und 10, jeweils mit aktuellem Service Pack
Prozessor
Dual Core ab 2 GHz, empfohlen Quad Core 3 GHz
Arbeitsspeicher
Mind. 8 GB, empfohlen 16 GB

Festplatte
Empfohlen = SSD
Festplattenkapazität
500 MB pro Installation
Grafikkarte
Hardwarebeschleunigte 3D-Grafikkarte mit DirectX 9.0C oder höher, 128 MB interner Speicher

Bildschirmauflösung
1280x1024 Bildpunkte mit mind. 32-Bit Farbtiefe
Netzwerk
LAN-Verbindung/WLAN zum Server-Rechner, mind. 1 GBit
Optional
Scanner mit WIA Treiber

Achtung: Ein programminterner Datenaustausch ist nur mit dem aktuellen Entwicklungsstand der jeweiligen Programme nutzbar.


Haben Sie Fragen?

Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin oder kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch!